Akademie Homöopathischer Ärzte Tübingen e. V.
AkademieHomöopathischer ÄrzteTübingen e. V.

Themenseminar mit Dr. med. Thomas Koch

17. November 2018 in Tübingen

Ganzheitliche Aspekte in der Behandlung onkologischer Krankheiten

Zum Thema

Krebskrankheiten nehmen in der Praxis immer mehr zu. Die Homöopathie kann mehr tun als Nebenwirkungen der Therapie behandeln. Sie passt in ein Therapie-Konzept, in dem neben der konventionellen Medizin auch psycho-onkologische, naturheilkundliche und besonders miasmatische Aspekte eine Rolle spielen.

 

Die onkologische Erkrankung entwickelt sich nach der heute noch gültigen und  mehr  als 150 Jahre alten Miasmenlehre von S. Hahnemann als chronische Krankheit auf dem Boden eines Miasmas, dessen Gesetzmäßigkeit erkannt und für eine folgerichtige Therapie angewandt werden kann. Das Miasma spiegelt sich nicht nur in der inneren Problematik des Individuums sondern auch in seiner Verflechtung im heutigen gesellschaftlichen Rahmen.

 

Über die miasmatische Einschätzung kann der gefundene Arzneimittelpool differenziert werden und zur individuellen Arzneiwahl führen. Anhand von Fallbeispielen mit Langzeitverläufen  wird dies im Seminar dargestellt.

Dr. med. Thomas Koch (Ingelheim-Großwinternheim, Rheinland-Pfalz)

Vita

  • 1983 – 1990 Studium der katholischen Theologie, Philosophie und Medizin
  • 1991 Promotion in Psychiatrie (Professor Dr. Philipp, Psychiatrische Uniklinik Mainz)
  • 1990 – 1996 tiefenpsychologische Ausbildung in Bad Schwabach und Alzey
  • 1991 – 1992 Gesprächstherapie nach Rogers
  • Assistenzarzttätigkeit in Chirurgie, Gynäkologie, Innere Medizin und Psychosomatik
  • 1990 – 1993  Weiterbildung im Bereich „Homöopathie“ bei R. Römer, H. Kuhn, B. Möhrke, H. Diamant, W. Gawlik und H. Pfeiffer
  • 1994 – 2002 Kassenarztpraxis in Schwabenheim als Facharzt für Allgemeinmedizin
  • seit 2002 Privatarztpraxis in Ingelheim-Großwinternheim: miasmatische homöopathische Medizin mit 3 homöopathischen Kolleginnen
  • seit 1997 Weiterbildungsbefugnis für Allgemeinmedizin und  im Bereich „Homöopathie“
  • seit 1999 leitend tätig in der homöopathischen Weiter- und Fortbildung mit 3-jährigem Curriculum und seit 2008 mit miasmatischer Supervision
  • Vortragstätigkeit zu homöopathischen und philosophischen Themen
  • seit 2001  1. Vorsitzender des Landesverbandes Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland des DZVhÄ

Publikation

Buchautor „Gesund in den Himmel“, Verlag Symbol und Homöopathie, Berlin 2013.

 

Kontakt

Mail: lv.hrps@dzvhae.de

Flyer mit Anmeldung

Wenn Sie sich für dieses Seminar anmelden möchten, so bitten wir Sie, das Anmeldeformular aus dem nachstehenden Flyer zu verwenden:

Flyer Koch_2018.pdf
PDF-Dokument [2.3 MB]

Aktuelles

Neues aus der Akademie, aber auch Änderungen bei Veranstaltungen erfahren Sie hier ...

VORSCHAU Jahresprogramm 2019

Informieren Sie sich über das Jahresprogramm 2019.

Jahresprogramm 2018

Informieren Sie sich über das Jahresprogramm 2018.

Über die Akademie

Hier gelangen Sie direkt zum Vorstand ...

Impressum / Datenschutz

Hier gelangen Sie zur Datenschutzerklärung ...

Landesverband Baden-Württemberg

DZVhÄ-Portal

Wissenschaftliche Gesellschaft für Homöopathie

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018. Akademie homöopathischer Ärzte Tübingen e. V. Geschäftsstelle: Bergstraße 2/2, 71263 Weil der Stadt